Mein Warenkorb

Abschließen

Emotional-Mind

essential treatment -cellulite

€29,90
2-B-04

essential treatment - cellulite - (50 ml)
  • Ätherisches Öl mit entschlackender, hautstraffender und stoffwechselanregender Wirkung.
  • Perfekt, um Deine Oberschenkel damit einzumassieren und die verschiedenen ätherischen Öle einwirken zu lassen.
  • Trägeröl: Mandelöl
  • Anteil ätherischer Öle ca. 10 %
  • Für die punktuelle Behandlung auf der Haut.
  • 100 % naturreine ätherische Öle

Artikel-Nr.: 2-B-04     |     Preis/ml: 0,50 EUR     |     Lieferzeit: 3-5 Werktage

 

BESCHREIBUNG

Bei der „cellulite“ Öl-Mischung wurden insbesondere die Öle gewählt, die Deinen Stoffwechsel beeinflussen, entschlackend und entsäuernd wirken. 

Die Durchblutungsfördernde und straffende Wirkung von Grapefruitschalen- und Zitronenöl unterstützt den Entgiftungsprozess als auch die Regeneration der Haut. Geranium-, Zypresse-, Grapefruit-, Rosmarin-, Fenchel- und Kanukaöl haben eine ganz besonders entschlackende Wirkung. Sie unterstützen Dein Bindegewebe beim Aufbau. Insbesondere Geranium unterstützt und reguliert die Hormonproduktion.

 

WIRKUNG

Orangenschale: Hautstraffend, stärkend, stimmungsaufhellend, angstlösend, unterstützt bei Verdauungsproblemen und Blähungen, krampflösend und schmerzlösend

Clementinenschale: anregend, Vertrauen und Selbstbewusstsein stärkend, beruhigend

Geranium: reinigend, erfrischend, entzündungshemmend, fördert Wundheilung, entschlackend, reguliert Hormonproduktion

Pfefferminze: erfrischend, reinigend, wirkt besonders schnell auf die Verdauung und unterstützt die Konzentration und wird häufig auch zur Befreiung der Atemwege verwendet.

Zypresse: reguliert weiblichen Hormonhaushalt, krampflösend, stärkt schwaches Bindegewebe, beugt Krampfadern vor, reguliert Schweißbildung

Grapefruitschale: anregend, durchblutungsfördernd, straffend, stärkend, stoffwechselanregend und unterstützt bei Gewichtsreduktion.

Rosmarin: durchblutungsfördernd, straffend, wärmend, angstlösend, stärkt Selbstbewusstsein, Vertrauen und Kraft

Fenchel: magenstärkend, krampflösend, blähungswidrig, antibakteriell, entschlackend, Entgiftet den Körper, phytoöstrogene Wirkung

Immortelle: Gegen Stress, Erschöpfungszustände oder Nervosität, krampflösend, antibakteriell, antiviral, antifungal, unterstützt Abbau von blauen Flecken, Schwellungen und Thrombose, regt den Lymphfluss an und unterstützt Stabilisierung des Bindegewebes, entgiftend, bei unreiner Haut und Akne.

Kanuka: keimtötend entzündungshemmend, schmerzlindernd, unterstützt bei Bindegewebsschwäche, Krampfadern, blasser Haut, fördert Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen, klärt die Gedanken

Rose: sinnlich, stimmungsaufhellend, angstlösend, unterstützt Vertrauen und Selbstbewusstsein

 

ANWENDUNG

Die ätherischen Öle sind in Mandelöl verdünnt, damit Du sie auf bestimmte Bereiche der Haut auftragen kannst, wie z.B. die Hände, Füße, Oberschenkel, o.ä. Du musst bei dieser noch recht hohen Konzentration jedoch beachten, dass einige der Öle auch hautreizend sein können. Deswegen geh bitte sehr sparsam und gezielt damit um. Die essential-therapy Mischungen sind keine Hautpflegeprodukte, dafür gibt es die gleichen Mischungen, nur in deutlich geringerer Konzentration in der Körperpflegeserie essential-body, die empfehlen wir Dir bei einer regelmäßigen Anwendung.

Gib ein paar Tropfen in die Hände und atme den Duft immer wieder tief ein.

Die Füße sind in der Lage viele Stoffe aufzunehmen und abzugeben. Du kannst 2-3 Tropfen von dem Öl auf die Fußsohlen geben, einmassieren und über Nacht einwirken lassen.

Dort wo die ätherischen Öle am besten aufgenommen werden können, sind auch meist die sensibelsten Stellen am Körper: in den Armbeugen, Kniekehlen oder am Handgelenk. Gib einen Tropfen auf diese Stellen, verreibe ihn kurz und lass ihn über den Tag hinweg einwirken. Diese Öle sind wie natürliche Parfüme, nur deutlich gesünder und wirksamer. Sei an diesen empfindlicheren Körperstellen aber besonders vorsichtig. Wenn Du Haut-Irritationen bekommst, dann solltest Du diese Stellen vermeiden und das Öl lieber auf weniger sensiblen Stellen anbringen.

Vorsicht: Bei sensibler Haut solltest Du also etwas vorsichtig sein. Die Zitrusöle wie Bergamotte und Orange erhöhen die Lichtempfindlichkeit der Haut. Deswegen solltest Du nach der Anwendung nicht direkt in die Sonne. Nelken-, Rosmarin- und Melissenöl wirken teilweise auch hormonell und sollten deswegen nicht von Schwangeren und kleinen Kindern benutzt werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden.